Bauchfreie Crop Tops in weiß oder schwarz » auch mit Spitze, sportlich, als langarm oder long sleeve.

Gute Nachrichten: Ihr Bauchnabel wird diesen Sommer wieder die Sonne sehen! Die 90er-Jahre-Mode ist immer noch da und damit auch die Crop Tops.

Berühmt für seine XXS-Größe, hat das Cropped Top unsere Kleiderschränke für ein paar Sommer erobert. 
Bedeutung: Er ist kurz und enthüllt den Nabel. Es ist auch das Lieblings-T-Shirt von Teenagern und Menschen mit flachen Bäuchen. Aber nicht nur…

Schüchtern wie die vergangenen Saisons, scheint es das Stück des Jahres zu sein. Auch beim Sport draussen oder im Gym.

Der Crop-Shirt Trend ist auch und vor allem das Markenzeichen der jungen rebellischen Generation. Eine engagierte Generation, im Bruch mit den vorherigen, die sich Gehör verschaffen und die Tabus brechen will.

Die Frühjahr-Sommer-Mode-Trends sind klar. Das Modediktat hat wieder zugeschlagen. Der BH ist raus, wir nehmen uns selbst an, Punkt.

Diese Glanzleistungen sind ein modernes Grundnahrungsmittel und peppen jeden Look auf.

Dank an wen? Dank der Frühjahr-Sommer-Modetrends! Perfekt zu Jeans, Röcken oder Hosen mit hoher Taille. Gerne auch als Langarm Variation.

Wir müssen zugeben, dass dIeses Kleidungsstück nicht das einfachste Modeelement ist, das Ladys und Mädchen tragen können. Wenn es mit betonierten Bauchmuskeln käme, wäre es ein Kinderspiel, den Bauchnabel zu zeigen. Aber die Realität ist manchmal ganz anders.

Ratgeber

  • Das enge Oberteil, das oberhalb des Bauchnabels aufhört, polarisiert. Es hat einen Namen: das Crop-Top. Teenager-Mädchen lieben dieses Kleidungsstück, das sowohl täglich auf TikTok als auch auf Instagram, Pinterest und Tumblr zu finden ist. Zunächst einmal ist es eine alte Erinnerung aus den 90er Jahren. Die Schöpfung ist ein Oberteil, das ein paar Zentimeter über dem Bauchnabel geschnitten ist. Ein Top, das Mel B im Wannabe-Video der Spice Girls trug, um die Sache gut zu visualisieren.
  • Doch es gibt Tage, da wird Teenager wegen ihrer unangemessenen Kleidung der Zugang zu ihren Schulen verwehrt. Genau wie ein zu kurzer Rock ist auch dieses Kunstwerk ein Problem auf dem Schulhof. „Montag, der 14., junge Ladys, es ist Zeit zu rebellieren. Holt eure besten Crop Shirts raus, wir scheren uns nicht um Schulregeln“, sagte ein Schüler in einem auf TikTok geposteten Video.
  • Die rebellischen Exemplare  sind auch in speziellen Farben erhältlich wie zB creme, Glitzer, blau, bordeaux, champagner, silber, dunkelblau, dunkelgrün oder auch pastell. Wenn junge Ladys sie tragen, dann deshalb, weil es eine Form der Selbstbestätigung im Jahr 2020 ist“, stellt eine RockJournalistin fest. Jahrelang in Vergessenheit geraten, bekommt dieser Geniestreich eine zweite Jugend.  Es ist eine Antwort auf die viel androgynere Mode der letzten Jahre, ein Kontrapunkt zum geschlechtsneutralen Trend, der dazu tendierte, körperliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu verwischen.
  • Urbaner, die Variation von heute ist in allen Formen und Größen zu finden, und sein Schnitt ist lockerer als der seines großen Bruders. Pullover, Hoodies, als Sport Shirt, Sweatshirts, Blusen oder einfache T-Shirts, alle Oberteile können abgeschnitten getragen werden! Jetzt akzeptieren sich die Körper, zeigen sich, ganz im Sinne des in den sozialen Netzwerken gefeierten Body-Positive-Trends. Die jungen Damen bieten eine  Nabelschau und entscheiden können sich für die neue Kollektion der Geschenkidee entscheiden, inspiriert von der Mode der 90er Jahre.
  • Die großen Modedesiger haben auch etwas bei diesem Trend nachgeholfen. Seit ein paar Saisons hockt das abgeschnittene Oberteil sowohl im Winter als auch im Sommer auf den Laufstegen. Für die Frühjahr-Sommer-Kollektionen Anfang des Jahrzehnts war sie auf jedem Laufsteg zu sehen, von New York bis Mailand. Sie brauchen nicht stundenlang nach dem Objekt Ihrer Begierde zu suchen! Das abgeschnittene Oberteil ist überall. In jedem Geschäft. Zara, Asos, Shein, Zalando, Otto etc. Sie können Modelle in allen Preisklassen finden. Ob bei Lacoste, NA-KD, Esprit, Hollister, Boohoo, das Cropped Shirt, auch als long sleeve, ist überall! Ein Grund mehr, ihm zu erliegen.
  • Unabhängig,  ob Sie zur Hochzeit Ihrer besten Freunde, ins Fitness Studio oder zur nächsten Party in Berlin gehen, es gibt unter allen Trends dieses Jahres das bauchfreie sexy Outfit Ihrer Träume: gerade, mango, Midi, pink, lang, altrosa, hochgeschlossen oder tief ausgeschnitten, Midnight, beige, figurbetont oder bequem.

Mehr Infos

Diese hübschen Oberteile gibt es in einer Vielzahl von Farben, Materialien und Schnitten, die jede Figur betonen. Setzen Sie in dieser Saison auf eine überdurchschnittlich gute Passform mit unseren ultraflauschigen Prachtstücke!

Von einfachen schwarzen und weißen Tanktops bis hin zu paillettenbesetzten und spitzenbesetzten Stücken für besondere Anlässe sind sie überraschend vielseitig.

Und bei der riesigen Auswahl ist für jeden etwas dabei, von Zara oder Boao Crop-Tops zum Tragen über High-Waisted-Jeans oder Jogginghosen bis hin zu Mbasic langärmeligen Produkten für einen glamourösen Look.

Für jeden Anlass gibt es passendes Modell mit Metallic-Strick oder luxuriösen Spitzen-Halfter-Tops. Schwarzes, weißes oder mit Spitze.  Und für eine Garderobe, die immer im Trend liegt schauen Sie sich die Neckholder-Tops, Rüschen-Styles, Bardots und mehr an.  Da ist wirklich für jeden etwas dabei.

Wer etwas gewagtes  in perfekter Qualität wagen möchte, für den gibt es elegante chice manchmal auch kurze goldene und silberne Oberteile in einer Vielzahl von Schnittmustern und  Modellen (zB Vintage, pink, long sleeve, Schulterfrei, Petrol, tiefer v Ausschnitt, Meerjungfrau, Plus size Umstandsmode, vorne kurz und hinten lang oder Rückenfrei), die uns glücklich machen.

Gute Nachrichten für alle, die etwas zurückhaltener sind: Das Schicke an dem abgeschnittenen Oberteil ist, dass es Ihren Bauchnabel nicht zeigt. Die Mode hat, wie das Herz, ihre Gründe, die die Vernunft nicht kennt. Aber vor allem ein ewiger Geist des Widerspruchs.

Die Bescheidensten, die ihren Bauch nicht um jeden Preis zeigen wollen, können sich immer noch in das abgeschnittene Oberteil stecken.

Wir lassen also die 90er-Jahre-Version hinter uns, die eine dehnbare Attraktion vorschrieb, das mit Low-Rise-Jeans getragen wurde. Nein. Kein freiliegender Bauch mehr.

Aber wie? Indem Sie es mit einer Hose oder einem hochtaillierten Rock tragen. Garantierte Wirkung!

Für die weniger Schüchternen ist es an der Zeit, Ihren Bauch zu zeigen, indem Sie sie mit Jogginghosen oder tief sitzenden Jeans kombinieren. Für die anderen gilt: Tragen Sie Ihre Attrationen mit hoch taillierten Kleidern, um sie weicher zu machen: Palazzo-Hosen oder einen hoch taillierten Bleistiftrock.

Heute ist das abgeschnittene Oberteil aber, wie gesagt, auch für die ruhigeren Ladys geeignet. Wenn aktuell die Oberteile kürzer werden, ist es keine Frage, den kleinen Busen zu zeigen. Was wird offenbart? Nur ein kleines Stückchen von den Rippen. Wie machen Sie das? Indem Sie das abgeschnittene Oberteil mit einem Rock oder einer hochtaillierten Hose tragen.

Eine weitere ultra-trendige Option ist es, sich für einen Total-Look zu entscheiden, indem sie sich für ein passendes Ober- und Unterteil entscheiden: die visuelle Einheit wird Ihrem Look einen sehr schicken Touch verleihen.

Oder Sie folgen der zweiten Option: dem Meistern von Layering, der Schichtung. Das bauchfreie Oberteil kann locker genug sein, um es z. B. über einem langen Kleid zu tragen. Sie können es auch mit einem Spitzentop darüber kombinieren, um es anzudeuten, anstatt es zur Schau zu stellen.

Sie können auch legere Stücke mit Rollkragenpullovern kombinieren. Halten Sie den Glanz mit trägerlosen Designs, die mit Pailletten verziert angezogen werden. Tragen Sie sie zu Jeansshorts, Midi-Shorts und Ihrer Lieblingsjeans und kombinieren Sie sie dann mit Sneakern, trendigen Absätzen oder Stiefeln für den coolsten Trend der Saison.

Und dann ist die letzte Möglichkeit für die Unbedarften reserviert: anzunehmen. Zu Shorts, einem kurzen oder langen Rock oder einer Hose kann es um ein paar Zentimeter angehoben werden, um dem BH gefährlich nahe zu kommen, was ebenfalls im Trend liegt. Mit entblößtem Bauch sind Sie so sexy wie nur möglich.

Als Symbol für feminine Energie, Beauty, Attraktivität, Weiblichkeit, Glamour und Reiz, liebe Ladys und Damen, ist diese abgeschnittene Kreation in unendlich vielen Variationen (Kurz, langarm, knielang, mit Schlitz, mit Ärmel,  mit Schleppe, mit Spitze, mit Corsage, aus Baumwolle, aus Leinen,  aus Viscose, Zweiteiler, wadenlang,  weiß oder schwarz oder auch maxi xxl  große Größen für Mollige in 42, 44, 46, 48 & 50) erhältlich.

cropped-tops
cropped-tops
Wo am besten günstig online kaufen bzw. im Geschäft?

Für ihre bauchfreien Ideen eignen sich sowohl Malls, Einzelhandel, Geschäfte oder Online Shopping.
Folgend eine Zusammenstellung verschiedener Shops:
Zalando Online, Zara, s oliver, H&M, cunda, Bon Prix, Amazon, Asos, Ottoversand, Karstadt Galeria, About You, Esprit, Vertbaudet für Babys, Kinder, Mädchen und Jungen, Shein, Primark besonders für Jugendliche und Teenager, Madeleine, Peek und Cloppenburg gut für Ältere, Hennes und Mauritz, Heine, Deichmann, Orsay, C&A, Otto und im Winter (Januar) oder Sommer (Juli) der Zara Sale.

Was bedeutet Crop Top?

Das abgeschnittene Top hat uns verführt, weil es sexy, aber nicht vulgär ist und einen studierten Look verspricht, ohne danach auszusehen. Es erinnert uns an Retro-BHs, Pin-up-Stil aus den 2000er Jahren. Es ist ein Grundnahrungsmittel der Teenager-Garderobe und ist ebenso ansprechend wie verstörend.
Aber in Wahrheit wurde das abgeschnittene Oberteil in den achtziger Jahren populär. Madonna machte es sich zu eigen und enthüllte ihren flachen Bauch, wann immer sie die Gelegenheit dazu hatte. Into the groove war das entsprechend passende Motto.
 1983 demokratisierte ein Film das abgeschnittene Oberteil: Nach Flashdance und seinen Tänzern mit Beton-Bauchmuskeln wurde das ultrakurze Oberteil Teil jeder Garderobe. In den 90er Jahren erschien es wieder, wurde zum Merkmal einer engagierten Generation.
Damals bestand die Uniform oft aus einer männlichen Schlabberhose, einem abstehenden Unterkleid, einem nackten Bauch und dann einem sogenannten „Cropped“-T-Shirt. Ein Stück, das eine Geste der Rebellion und Wiederaneignung suggeriert.
Es gab der Jugend eine eigene Identität gab und durch die Spice Girls und die junge Britney Spears, Fans dieser Spezialität, wurde zur Legende.
Optisch vermittelt es das Bild eines zu schnell gewachsenen Teenagers, der mit seinen Kinderklamotten überfordert ist. Das Denkmal, das den Bereich zwischen den Brüsten und dem Bauchnabel freilegt, wird automatisch sexualisiert.
Populär geworden eben durch Mel B, Victoria, Mel C, Emma und Geri Spice, Christina Aguilera, Britney Spears und Destiny’s Child, befand sich diese Hommage an die Weiblichkeit  in seiner Blütezeit.

Mit der Zeit verschwand das Stück aus den Kleiderschränken der jungen Frauen. Als „vulgär“ angesehen, hatte es keine gute Presse und wurde von den Modehäusern ignoriert. Auf halbem Weg zwischen einem Top und einem BH verwischt es die Linien. Handelt es sich womöglich um Unterwäsche? Die Zweideutigkeit und die große Welle der Unisex-Garderobe machten sie fast vergessen. Bis zu seiner Wiedergeburt vor ein paar Jahren.

Die Artikel gibt es nunmehr in jeder Preislage für Frauen von günstig bis exklusiv, bei Ebay in der Bucht als nachhaltige Second Hand Mode, online im Geschäft, in den Malls, dem Einzelhandel oder auch im Outlet.

 In den sozialen Netzwerken sammeln die Influencer es in allen Formen: mal mit langen Ärmeln, mal mit dünnen Trägern. Und oft mit High-Waisted-Jeans getragen. Wir sehen, dass die 2020er Jahre wieder in Kraft sind. Es ist die Rückkehr der Sanduhr-Figur, des Tangas, die wir bei den jüngsten Mädchen entdecken, die auf TikTok, Pinterest, & Instagram sehr aktiv sind und die diesem Revival eine neue Bedeutung verleihen, den Wiedereinzug in die Kleiderschränke der Teenager: eine sexuelle Befreiung, eine Form von Pro-Sex Empowerment.

Für Männer

Und Männer werden nicht ausgelassen. In den 1980er und 1990er Jahren zeigten Will Smith und MC Hammer ihre Bauchnabel, indem sie diese Outfits trugen. Seitdem haben sie den Bauchgurt weggelegt, aber auch das männliche Crop-Top feiert ein Comeback. Wir finden sie bei Herren im Internet,bei Tik Tok oder Insta auf einigen berühmten Schultern (Justin Bieber, Justin Timberlake), und sogar in der Universität, im Büro und auf dem Schulhof.